optimale Auflösung:

1920x1200 Pixel

letzte Aktualisierung:

12.09.2015

BuiltWithNOF

Seite merken

Seitenbanner oben

Projekt "Fräsraum"

Momentan arbeite ich daran, einen kleinen Raum im Keller aufzubauen, der ausschließlich CNC- Fräse und erforderliches Zubehör beinhalten wird. Der Staub und die Frässpäne nerven im Bastelraum extrem und für Generalreinigungen habe ich meist keine Lust und auch keine Zeit. Eine Haube über der Fräse schafft zwar auch schon Abhilfe, aber der Staub wirbelt dann halt rum oder fällt raus, sobald man die Haube öffnet. Ein kleiner Raum nur für die Fräse erschien mir am sinnvollsten, zudem eh der Keller ne Umgestaltung und Renovierung nötig hatte ;-)

Zu diesem Zweck habe ich ein "Kellereck" in Beschlag genommen und zwei Wände aus Ytong-Steinen hochgezogen. Ein neuer Estrich sorgt für eine gerade Stellfläche.

Der Raum misst 180cm pro Seite und bietet damit auch mal Platz für eine eventuell größere Fräse.

 

Hier steht erst noch fertig verputzen auf der To-Do-Liste, anschließend Streichen und eine Türe einbauen. Nach dem Verlegen der elektrischen Leitungen insbesondere Drehstrom und dem Einbau einer Leuchtstoffröhre, kann ich mit dem "Einziehen" beginnen.

Momentan schaut es noch sehr nach Rohbau aus, aber wird schon ...

Juli 2008:

Fraesraum1 Fraesraum2

Update September 2008:

Es geht voran. Habe die letzte Zeit verputzt, gestrichen und die Decke gespachtelt.

Außerdem habe ich eine spezielle Türzarge für die im 45°-Winkel verlaufende Wände angefertigt und eingesetzt.

An die Decke kommt noch Noppenschaum, damit der Schall weitgehend geschluckt wird. Die 5cm dicken Matten liegen schon bereit.

=> Als nächstes kommt das Elektrische dran. Licht (-Schalter), 230V- Steckdosen und ein Drehstromanschluss für meinen HF-Umfomer.

Fraesraum_Tuerzarge Fraesraum_Tuere Fraesraum_Noppenschaum

Update November 2008:

Der Noppenschaum ist nun an die Decke angebracht (was mich viel Nerven gekostet hat) und der Türrahmen ist fertig gestrichen. Außerdem hatte ich den Elektriker da, der mir unter anderem die lang ersehnte Drehstromsteckdose im Keller installiert hat. :o)

Fraesraum1e Fraesraum2e Fraesraum3e

Update März 2009:

Mittlerweile ist außen wie innen soweit alles fertig. Auf den Boden kam noch einen Glattstrich und die Heizungsrohre habe ich mit Rohrisolierungen verkleidet. Meine Fräse sowie Umformer, Laptop mit Halterung, Kompressor, Wasserkühlung und Staubsauger sind nun in der neuen Räumlichkeit eingezogen.

fraesraum1f.htm fraesraum2f fraesraum3f

Nun lässt sich nach Herzenslust Späne erzeugen, ohne dass es mich oder sonst jemand stört! :-)

 

 

[Home] [Modellbau] [Flieger Hangar] [RC-Car] [Meine CNC-Fräse] [Akkutechnik] [Motorbau] [Tipps und Tricks] [über Mich] [Gästebuch] [Links und Rechts] [Verkaufe...] [Impressum]